iStumbler

Rund um den Flughafen: Spürt kabellose Netzwerke in AirPort-Reichweite auf

Installieren, starten, lossurfen. So einfach lautet das Prinzip der kostenlosen Software iStumbler. Das Open-Source-Programm spürt WLAN-Netzwerke auf, zeigt sogar deren genaue GPS-Position an und dient als Schnittstelle zu Bluetooth-Geräten. Ganze Beschreibung lesen

Herausragend
8

Installieren, starten, lossurfen. So einfach lautet das Prinzip der kostenlosen Software iStumbler. Das Open-Source-Programm spürt WLAN-Netzwerke auf, zeigt sogar deren genaue GPS-Position an und dient als Schnittstelle zu Bluetooth-Geräten.

In der Hauptsache beschränkt sich iStumbler aber auf die Suche nach kabellosen Netzwerken. Ganz gleich welchen Standard die WiFi-Netze haben (802.11b und 802.11g), die Software macht sie ausfindig. Einen angeschlossenen GPS-Empfänger vorausgesetzt, zeigt iStumbler die einzelnen Sender, die so genannten Access Points, auf einer geographischen Karte mit den entsprechenden Längen- und Breitenangaben an. So sieht man nicht nur genau, wo das Netzwerk seinen Zugang hat, sondern zusätzlich, bis wohin das WLAN mit welcher Verbindungsqualität reicht. Selbstverständlich zeigt die Software auch den Verschlüsselungsstatus entdeckter Netze an. Selbst über Bluetooth verbundene Geräte oder Bonjour-Verbindungen identifiziert und verbindet iStumbler mit dem Mac.

Fazit Damit ist iStumbler nicht nur breit angelegt, die Software kombiniert zudem zwei Informationen – Netzwerke und GPS – zu einem innovativen Konzept. Dass die Gratisanwendung die umgebenden WLANs auch noch zuverlässig erkennt, macht iStumbler zu einem wahren Downloadtipp.

Änderungen

  • Die aktuelle Version läuft auf Snow Leopard.
iStumbler

Download

iStumbler 0.99